Ihre Augen leuchten, wenn Katharina Angenendt von den vielen Kindern erzählt, die sie in fast 45 Jahren im evangelischen Kindergarten (heute Evangelische Integrative Kindertagesstätte) ins Leben begleitet hat. Selbst Enkel von ehemaligen Kindergartenkindern hat sie schon in der gelben Gruppe begrüßt. Nun geht Katharina, so wird sie von allen 'ihren' Kindern genannt, zum Ende des Kita-Jahres in den Ruhestand. Da der Abschied nach so vielen intensiven Jahren schwerfällt, wird er in Etappen genommen. Am kommenden Sonntag feiert die Gemeinde mit der Kindertagesstätte um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche am Markt einen Familiengottesdienst mit Verabschiedung von Katharina Angenendt. Dazu sind insbesondere alle ehemaligen Kindergartenkinder eingeladen, die bei Katharina Angenendt (früher Spahns) in der Gruppe waren. Das Team der Kindertagesstätte und die Kirchengemeinde freuen sich auf eine bunten Gottesdienst.

Zurück