Am kommenden Sonntag, 2. September, wird Pfarrer Robert Arndt im Gottesdienst um 15 Uhr auf der Burg Kervenheim mit den pfarramtlichen Aufgaben der Evangelischen Kirchengemeinde Kervenheim beauftragt. Die Beauftragung des Seelsorgers, der auch Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Goch und Assessor im Ev. Kirchenkreis Kleve bleibt, nimmt Superintendent Hans-Joachim Wefers vor. Die Kirchengemeinde lädt alle Besucherinnen und Besucher zum Gottesdienst und anschließenden Empfang im Gemeindehaus ein.

Arndt übernimmt in Kervenheim damit die pfarrdienstlichen Aufgaben des inzwischen pensionierten Pfarrers Johannes Fries. Die Gemeinde ist als eine von sechs Kirchengemeinden in die „Region West" eingebunden. Deren pfarramtliche Versorgung stellen vier Pfarrerinnen und Pfarrer sicher. Kooperiert wird etwa beim Konfirmandenunterricht, der Gottesdienstplan wird gemeinsam verantwortet. Jede Gemeinde behält jedoch einen festen Ansprechpartner, für Kervenheim ist das nun Pfarrer Arndt. Der Start der Region wurde bereits am 6. Juli in Kervenheim gefeiert.

Zurück