tl_files/kirchenkreis-kleve/images/Aktuelles010/KraenzebindenEB.jpgWeil es im vergangenen Jahr so viel Spaß gemacht hatte, luden Erwachsenenbildung und die Fachgruppe Älterwerden erneut zum Kranzbinden ein: Pünktlich vor der Adventszeit konnten die Teilnehmenden ein Gesteck nach Hause nehmen, mitbringen musste jeder nur die Rohlinge. Es duftete nach Tanne und Geschenke gab es auch: Für die Mitarbeit in der Erwachsenenbildung und der Fachgruppe in diesem Jahr bekamen die Anwesenden ein Glas Marmelade in weihnachtlichen Geschmacksrichtungen geschenkt.

tl_files/kirchenkreis-kleve/images/Aktuelles010/Marmelade.jpgBerichtet wurde zudem von den erstmals angebotenen Gesprächen im "Blauen Salon", im Januar und Februar stehen noch zwei Termine an : 23. Januar (Plastik - Segen und Fluch) mit Pfarrerin Martje Mechels und am 20. Februar: eine Biografie aus Kurdistan (Pfarrer Michael Schuck), jeweils um 15 Uhr im Haus der kreiskirchlichen Dienste. An eine Weiterführung wird gedacht, Themen-Ideen wurden schonmal ausgetauscht.

 

Zurück