Veranstaltungen

Erntedank an der Kriemhildmühle

Kriemhildmühle (Nordwall 5, Xanten)

Familiengottesdienst zum Erntedankfest an der Kriemhildmühle in Xanten

Am Sonntag, 4. Oktober, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Xanten-Mörmter das Erntedankfest an einem besonderen Ort. Der Familiengottesdienst findet um 11 Uhr auf der Wiese hinter der Kriemhildmühle in Xanten statt. Gemeinsam mit dem Team des Kindergottesdienstes, weiteren Aktiven und Pfarrer Willnauer-Rosseck wurde der Gottesdienst vorbereitet. Dank Unterstützung durch die Pfadfinder und die Kriemhildmühle gibt es etliche Sitzmöglichkeiten für Besucher, die mit coronagerechtem Abstand aufgestellt werden. Gern können Besucher auch eigene Campingstühle mitbringen. Da ein flächendeckender Regenschutz nicht vorhanden ist, wird empfohlen, sich wettergerecht auszurüsten.

Im Gottesdienst wird es um einen klugen Bauern gehen. „Und Bauern warten dringend auf Regen. Darum wollen wir mal nicht enttäuscht sein, wenn wir vielleicht ein paar Tropfen abbekommen“, lacht Brigitte Messerschmidt, die einiges mit organisiert hat. Da die Abstände eingehalten werden können, kann in diesem Gottesdienst gesungen werden, unterstützt vom Organisten der Gemeinde und Teilen der Kigo-Band.

Mund-Nasen-Schutz ist beim Betreten der Wiese vorgegeben, weil – hoffentlich - zahlreiche Menschen sich dort zu den Sitzplätzen begeben. Auch werden die Besucher gebeten, ihre Kontaktdaten auf einem Zettel mitzubringen oder vor Ort einzutragen. Dosen, in die sie gelegt werden können, stehen an mehreren Stellen rund um den Gottesdienstplatz bereit. Zum Gottesdienst sind auch Gäste aus Sonsbeck und Büderich eingeladen, weil die drei Gemeinden als Region Ost – XaSoBü – verstärkt zusammenarbeiten.

Zurück