Telefon-Seelsorge

Die Telefon-Seelsorge ist ökumenisch.
Das heißt:
Die Telefon-Seelsorge ist von

  • der Evangelischen Kirche in Deutschland und
  • der Katholischen Kirche in Deutschland.

In Deutschland gibt es mehr als 100 Telefon-Seelsorge-Stellen.
Die Menschen bei der Telefon-Seelsorge

  • arbeiten ehrenamtlich,
    das bedeutet:
    sie bekommen kein Geld für die Arbeit,
  • haben gute Ausbildungen für die Seelsorge,
  • hören den Anrufern zu,
  • reden mit den Anrufern.

Die Anrufer melden sich bei der Telefon-Seelsorge zum Beispiel:

  • bei Problemen in der Liebes-Beziehung,
  • weil sie ihre Arbeit verloren haben,
  • wegen einer schlimmen Krankheit,
  • weil sie allein sind,
  • weil sie in der Schule oder auf der Arbeit
    schlecht behandelt werden.

Sie können die Telefon-Seelsorge anrufen:
08 00 - 111 0 111 oder
            08 00 - 111 0 222
Der Anruf bei der Telefon-Seelsorge kostet kein Geld.