Aktuelles

Schulen halten Kontakt über den Computer - mit Schülern, die einen besitzen.

Xanten. Diakonie der Ev. Kirchengemeinde Xanten-Mörmter unterstützt Lernprojekt einer engagierten Lehrerin. Barbara Ullenboom arbeitet an der Viktor-Grundschule. Der Shutdown kappte jeden direkten Kontakt zu ihren Schülerinnen und Schülern, und sie musste Lernwege in der digitalen Welt entwickeln. Bald merkte Ullenboom, dass es vielen Kindern nur schwer möglich war, dieses Medium zu nutzen. Vor allem die mehr als 20 Kinder der Viktor-Grundschule, die mit ihren Eltern nach Deutschland geflohen sind, haben keinen Zugang zu den entsprechenden technischen Geräten.

In fast allen Gemeinden ist ein Gottesdienstbesuch an Pfingsten in der Kirche möglich - wenn auch unter bekannten Hygienebedingungen und entsprechenden Regeln. Wem das noch zu unsicher ist, der könnte am Pfingstmontag, 1. Juni mit dem Auto nach Sonsbeck fahren. Dort laden die evangelische und katholische Kirchengemeinde zum ökumenischen Autogottesdienst ein. Ab 11 Uhr auf der Wiese am Achterhoeker Schulweg 22. Das Thema ist natürlich ein pfingstliches: "Der Geist weht". In Kervenheim sitzen die Gottesdienstbesucher am Pfingstsonntag, 31. Mai ab 11 Uhr draußen vor der Burg Kervenheim, die in diesem Jahr 750 Jahre alt wird. Die Feier zum Geburtstag wird jedoch verschoben.

Alle Pfingst-Gottesdienste finden Sie auf dieser Seite.

Kirchenkreis Kleve. Christi Himmelfahrt 2020 aus gegebenem Anlass nicht an einem Ort und mit allen persönlich. Sondern: Online - den Link finden Sie beim Weiterlesen.

Kleve. In den letzten Wochen fielen Gottesdienste in der Evangelischen Kirchengemeinde Kleve nicht einfach aus: Es gab an jedem Wochenende eine Andacht auf der Homepage der Kirchengemeinde und YouTube. Die Gemeinschaft in der Kirche können diese Angebote aber nicht ersetzen. Die Lockerungen der letzten Wochen erlauben nun wieder Gottesdienste mit versammelter Gemeinde. Nach Beschluss des Presbyteriums sollen diese Gottesdienste ab dem 23. Mai stattfinden – unter Berücksichtigung der Empfehlungen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Dazu gehört unter anderem vorläufig der Verzicht auf Abendmahlsfeiern und Gemeindegesang und die Beachtung derzeit notwendiger Hygienestandards. Da durch die Wahrung der Abstandsregeln nur begrenzt Plätze zur Verfügung stellen, bittet die Kirchengemeinde um telefonische Anmeldung im Gemeindebüro unter Tel. 02821 / 23 310. Öffnungszeiten Mo., Mi., und Do. 9.00-12.00 Uhr, Di. 14.00- 16.30 Uhr, Do. 14.30-18.00 Uhr.